Live Action Role Play

 

The film

Germany, 2020, 5 Minutes

Lotta legt ihre Rüstung an. In diesem filmischen Monolog über und an sie wird die Freundschaft zweier junger Menschen beschrieben, die sich beim Erwachsenwerden begleiten. Wie werden sie wohl in die Welt hinausgehen und bestehen? Was wird ihnen widerfahren, wenn sie dem schützenden Rahmen des Elternhauses entwachsen sind? Der liebevolle Blick auf die Protagonistin schafft eine intime Atmosphäre, in der Lotta sich völlig frei fühlt, so dass die Zuschauer:innen beschenkt werden – von einem starken Statement für die eigene Identität, das in seiner Selbstverständlichkeit über die üblichen Coming-of-Age-Erzählungen hinausgeht.

The filmmaker(s)

Nach der Schule lebte Johann für ein Jahr in Georgien und arbeitete dort für eine lokale NGO. Anderssein und der Blick auf Menschen, die unsichtbar zu sein scheinen, sind die Hauptthemen seiner künstlerischen Arbeit, die er seit 2020 an der Filmakademie Baden- Württemberg in der Regieklasse fortsetzt.


Credits

Director
Johann Schilling de Courcy

Staring
Lotta Freitag