07. November 2019 | 16 Uhr | Loitz

Land & Leben – Alt& Jung: Einsam oder gemeinsam?

Landflucht, Leerstand und Überalterung, aber auch digitaler Anschluss, kreativer Entfaltungsfreiraum und Mobilität: Dieses Spannungsfeld prägt das (Zusammen-)Leben der Generationen auch in unserer Region. Es findet Entfremdung zwischen Jung&Alt statt, gefühlt schwinden Toleranz und Rücksicht im Umgang miteinander. Fragen, die wir uns stellen sind: Wie kommen wir miteinander in Kontakt? Was sind die unterschiedlichen Bedürfnisse, was lernt man voneinander? Wie bringt man junge Menschen in MV dazu, zu bleiben bzw. zurückzukehren? Sind Digitalisierung und Mobilität Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe? Was bedeutet die Auflösung klassischer Familienmodelle für die Region? Was kann jeder aktiv tun um das Leben vor Ort zu gestalten? Arbeitet die Politik an den Bedürfnissen vorbei?

Referent*innen:
Jenny Pöller (HSNB)
Shady Al-Khouri (Regionalvertretung Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Gesundheit in Vorpommern-Greifswald)
Fridays for Future  MV

Filmemacher: Marc Sebastian Eils

Moderation: Matthias Bartels (angefragt)

 

Veranstaltungsort: Tucholski-Ballsaal Loitz