#PRODUZIEREN

#PRODUZIEREN – Neustrelitz

⇨ Filmvorführungen & Gespräch: 19.11., Alte Kachelofenfabrik

“Was passiert mit unserer Wirtschaft und unseren Sozialsystemen, wenn das Wachstum ausbleibt?” Die Corona-Pandemie hat diese Frage ganz plötzlich ganz akut werden lassen, auf globaler wie lokaler Ebene. Schon vor Corona gehörte sie aber zu den zentralen Fragestellungen der Postwachstums-Forschung und -Bewegung, und macht damit deren Überlegungen und Lösungsansätze nun umso interessanter. Postwachstums-Überlegungen bieten sich nun gerade vor dem Hintergrund der wirtschaftlichen Auswirkungen der Pandemie an, um die Krise als Chance zu nutzen. Wenn hier von „Degrowth“, oder „Postwachstum“ gesprochen wird, ist damit eine ökologisch nachhaltige und sozial gerechte Wirtschaftsweise und Gesellschaftsform gemeint. Das Wohlergehen aller und die Rücksicht auf ökologische Grenzen stehen dabei an oberster Stelle. 

Im 5. und letzten Zukunftstreff der Reihe beschäftigen wir uns mit Fragen dazu, wie man also Postwachstums-Praktiken so weiterentwickeln kann, dass sie sowohl für Unternehmen als auch für Verbraucher positive Wirkung entfalten. Welche Herausforderungen stellen sich in der Umstellung, und bedeutet eine nachhaltige Produktion tatsächlich unbedingt große Einschränkungen und Schwierigkeiten? 

Ein vom dokART Team gedrehter Film, den wir euch an diesem Abend präsentieren, blickt auch diesmal hinter verschiedenste Kulissen, und im Programm der Veranstaltung zeigen wir außerdem wieder einen Dokumentar- oder Kurzspielfilm zum Thema.

 

Mehr Informationen zum Programm und zur Anmeldung für die Veranstaltung folgen in Kürze.


Liebes Team vom Zukunftstreff,
ich möchte gerne an der Veranstaltung teilnehmen und melde mich hiermit verbindlich an.

⇨ Online-Workshop

Liebes Team vom Zukunftstreff,
ich möchte gerne an der Veranstaltung teilnehmen und melde mich hiermit verbindlich an.

Infos dazu folgen in Kürze.