Nachhaltige Filme für dokART/ Zukunftstreff 2020

Wir suchen eure Filme zum Thema Zukunft*

Der dokART Zukunftstreff geht in die 2. Runde. Unter dem Dach des Europäischen Filmfestivals dokumentART – films & future möchten wir im Herbst 2020 in 7 Veranstaltungen in Neubrandenburg und an anderen Orten in Mecklenburg-Vorpommern dringende Zukunftsfragen beleuchten, besprechen und diskutieren.

Um das Programm mit Workshops, Podiumsdiskussionen, Spaziergängen und Gesprächen zu komplementieren suchen wir Filme, die spezielle Zukunftsthemen behandeln. Habt ihr in den letzten 3 Jahren einen Film produziert der folgendes erfüllen kann:

* inhaltliche Auseinandersetzung mit einem oder mehrerer dieser Schwerpunkte:
#ökologische Landwirtschaft #nachhaltiges Produzieren und Wirtschaften
#neue / alternative und nachhaltige Formen der (Zusammen)Arbeit; Digitalisierung
#Ernährung
#Bildung und lernen

* bis 30 Minuten Länge
* alle Genres erwünscht
* deutschsprachig oder mit deutschen Untertiteln

Dann freuen wir uns sehr über eine Einreichung via Weblink an office(at)dokumentart.org // Für Fragen stehen wir gerne, auch unter dieser Email-Adresse zur Verfügung. Die ausgewählten Filme werden bei einem der sieben ZukunftstreffVeranstaltungen im Oktober 2020 in Mecklenburg-Vorpommern gezeigt und öffentlich besprochen. Wir zahlen dafür eine Filmmiete. Mehr Infos zum Zukunftstreff findet ihr hier: www.dokumentart.org 

Zukunftstreff 2020

Nach einem ersten erfolgreichen Testlauf im November 2019 geht der dokART Zukunftstreff im Oktober und November 2020 in die 2. Runde! Unter dem Dach der dokumentART – films & future möchten wir im Herbst in sieben Veranstaltungen in Neubrandenburg und anderen Orten in MecklenburgVorpommern wieder dringende Zukunftsfragen mit euch und Ihnen beleuchten, besprechen und diskutieren.

Auch dieses Jahr wird es dabei um Themen gehen, die die nähere Zukunft der Menschen betreffen, hier und anderswo. Wir leben in Zeiten permanenter Veränderung: Klimawandel, Digitalisierung, Globalisierung und ganz aktuell sind wir alle mehr oder weniger von den Auswirkungen der CoronaPandemie betroffen.

Wir wollen es genauer wissen: Was treibt die Menschen in der Region an, welche Wünsche, Hoffnungen und Zweifel haben sie. Im Kontext des sozialen Miteinanders, der Arbeitsmarktchancen, der politischen Stimmung in der direkten Umgebung und mit dem Blick auf die Zukunft. Gleichzeitig schauen wir gemeinsam über den Tellerrand.

Welche Projekte gibt es anderswo, von denen man lernen kann, welche Stimmen können und sollten verstärkt gehört werden und wie können wir uns neues Wissen und neue Praxis aneignen und wo finden wir UnterstützerInnen.

Mit dabei sind Themen wie #ökologische Landwirtschaft, #nachhaltiges Produzieren und Wirtschaften, #neue, alternative und nachhaltige Formen der (Zusammen)Arbeit; Digitalisierung, #Ernährung, #Bildung und lernen und einiges mehr...

Wir freuen uns auf spannende Gäste, Filmvorführungen, Vorträge, Diskussionen und Workshop-Formate und besonders auf eure und Ihre Meinungen, Stimmen und die Teilhabe am Zukunftstreff 2020! Termine und Orte folgen in Kürze hier auf der Webseite.